März 24, 2021

4
(2)
-Werbung-

Durch den Verkauf von Gft Technologies und Daimler, hatte ich diesen Monat etwas mehr zum investieren und habe diese Summen auch sofort wieder in den Markt investiert.

Aktienkauf von Iron Mountain, L3 Harris Techn. und Gilead Sciences

Mit Iron Mountain habe ich nochmal bei einem schönen Highyielder nachgelegt. Seit meinem Kauf im Mai '20, hat der Kurs gut zugelegt und wir befinden uns knapp am 52-Wochen hoch. Die Dividende wird stabil gehalten und die letzte Erhöhung gab es im Dezember '19. 

IRM versucht den Wandel weg vom reinen Einlagern von Papieren und Dokumenten etc. hin zum digitalen Anbieter. Das ganze ist mit Sicherheit mit Kosten verbunden, aber IRM ist eine große Nummer in den Staaten und wird von zehntausenden Firmen weltweit genutzt. Der Wandel hin zum Data Storage Center wird gelingen und die Kunden werden ihre Daten weiter IRM anvertrauen, da bin ich mir sicher.

IRM ist kein direkter Verlierer oder Gewinner der Coronakrise in meinen Augen und wird auch wieder die Dividende erhöhen in absehbarer Zeit. Daten und Unterlagen müssen auch weiterhin sicher aufbewahrt werden.

aktienkauf irm

Mein Erstkauf war im Mai 2020 für ca. 23€ und wir sind jetzt bei guten 30€ angelangt.

Yield 6,90%

Payout Ratio ~93%

5 Y Divi Growth Rate ~5%

Dividend Growth 10 Jahre

Solange der FFO die Dividenden deckt und es kleine Steigerungen der Dividende gibt, bin ich zufrieden und werde bestimmt dieses Jahr nochmals zukaufen.

Nachgekauft habe ich 35 Stück für 31,00€ das Stück. In Summe 1086,0€ mit 1€ Transaktionskosten bei TradeRepublic. 

Damit besitze ich jetzt 125 Stück und mein Einstandspreis liegt bei ca. 25€ bei ca. 3200€ Gesamtinvest.

Ich bekomme ca. 86$ brutto mehr an Dividende pro Jahr mit diesem Nachkauf.


Mein nächster Nachkauf ging an L3 Harris Technologies. Nach der Bekanntgabe der Steigerung der Dividende um wunderbare 20% und gleichzeitigem Rückkaufprogramm von Aktien, habe ich nicht lange überlegt und auch hier meine Position verdoppelt. Da ich ja mittlerweile versuche eine gesunde Mischung aus Dividenden, Wachstum und auch hohem Dividendenwachstum zu erreichen und ich mich mit dieser Strategie auch sehr wohl fühle, führt an so Unternehmen kein Weg vorbei.

Die EPS Erwartungen werden regelmäßig geschlagen, die Auftragsbücher sind voll und die Dividendenerhöhungen sind ein Traum.

lhx

Yield 2,2%

Payout Ratio ~32%

5 Y Divi Growth Rate ~13%

Dividend Growth 19 Jahre

Die Payout Ratio ist sehr niedrig und wenn die Erhöhungen weiterhin so schön erfolgen, wovon ich ausgehe, hat man mit solchen Firmen in 10-15 Jahren sehr sehr viel Spaß. Mein Erstkauf war erst im November '20.

Nachgekauft habe ich nochmals 10 Stück für 158,98€ das Stück. In Summe 1590,80€ mit 1€ Transaktionskosten bei TradeRepublic.  

Und ich bekomme knapp 41$ brutto mehr an Dividende pro Jahr mit diesem Kauf.


Und nochmal ein Nachkauf. Mit Gilead baue ich meinen Gesundheits und Pharmasektor weiter aus. Hier sehe ich gemeinsam mit dem Bereich Tech goldene Zeiten. Die Menschen werden immer älter und die Pharmariesen und Biotechgiganten sind wahre Cashmaschinen. Nachdem Gilead eine zeitlang Stiefmütterlich behandelt wurde, habe sie die letzten Wochen gut zugelegt am Markt.

Der Cashflow stimmt, die Pipeline ist gigantisch und daraus sollte auch der ein oder andere kommende Cashflow folgen.

Mit 20% im Gesundheitsbereich vom Portfolio ist dies momentan mein größter Anteil und bestimmt kein schlechtes Investment. 

gild

Mein Erstkauf war bereits im Dezember 2017 für ca. 65€, also keine wirkliche Kursentwicklung, muss auch nicht immer sein, solange der Cashflow stimmt ist das in Ordnung. Und mit dem Nachkauf habe ich meinen Einstandspreis gesenkt auf ca. 61€.

Yield 4,4%

Payout Ratio ~40%

5 Y Divi Growth Rate ~16%

Dividend Growth 5 Jahre

Die Kombination des momentan relativ hohen Yields von über 4% mit der niedrigen Payout Ratio und den Erhöhungen machen GILD momentan sicherlich recht interessant für Dividendenjäger. 

Nachgekauft habe ich 20 Stück für 54,33€ das Stück. In Summe 1087,60€ mit 1€ Transaktionskosten bei TradeRepublic.  

Und ich bekomme knapp 57$ brutto mehr an Dividende pro Jahr mit diesem Nachkauf.


Vielen Dank fürs Lesen, wenn es dir Gefallen hat, lass doch einen Kommentar da, ich würde mich freuen.


Marco


*Wichtig!

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss: Keine Anlagenberatung oder Aufforderung zum Kauf, die Artikel stellen nur meine Meinung dar! Der Beitrag wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, ich kann die Richtigkeit der angegebenen Daten aber nicht garantieren! Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Bitte informiere dich vor dem Kauf von Wertpapieren immer selber. Ich besitze alle im Artikel erwähnten Aktien.

4
(2)

Hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! Ich freue mich über Feedback!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. servus, ich schaue immer gern auf deine seite hier aber leider passiert nicht so viel. kannst du evtl etwas einrichten, dass man eine email bekommt wenn du einen neuen beitrag veröffentlichst? das wäre super!

    ansonsten weiter so und hoffentlich demnächst mehr und aktuelle beiträge. zum beispiel update aus 03/21 😉

    1. Danke dir. Ja im Moment bin ich grad etwas angeschlagen. Mussten eine unserer Katzen einschläfern lassen und das ist dann immer sehr hart.
      Aber Updates kommen natürlich wieder.

      mfg

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}