• Home
  • /
  • dividendenstrategie
-Werbung-

Die Dividendenstrategie

dividendenstrategie


 1. Was ist die Dividendenstrategie?

Die Dividendenstrategie ist seit einigen Jahren "der" Investmentgeheimtip und viele Aktionäre, gerade auch Neuaktionäre entdecken sie für sich. Auch ich bin, nach anfänglichen ETF Investments auf diese Strategie umgeschwenkt, da mir ETF am Ende einfach zu langweilig waren und ich mich mehr mit der Börse beschäftigen wollte. 

Aber hier nochmal ganz klar gesagt, die Dividendenstrategie ist nicht das einzig Wahre oder verbringt Wunder. Man muss sich definitiv um einiges mehr mit der Börse beschäftigen als mit einem Investment in ETF. Aber es macht Spaß sich mit den Unternehmen auseinanderzusetzen und der Effekt der "Belohnung" durch eben Dividenden ist nicht zu verleugnen und genau der Anreiz warum es viele tun.

Wichtig aber auch hier, wenn ihr unter 50 Jahre oder sogar 55 alt seid, nehmt auch viel Wachstum mit in euer Depot, keine Spekulationen, sondern Firmen die gefestigt sind und am besten natürlich schon Gewinne machen. Keine Dividendenaktie kann Firmen schlagen die mit 20% im Jahr wachsen. Habt Geduld und verkommt nicht der Versuchung auf das schnelle Geld, das geht bei 99% aller Anleger schief. Dann werdet ihr auch mit einem stetig wachsendem Depot belohnt.

Eine feste Formel gibt es hier nicht aber mal so als persönlicher Vorschlag, wenn man die Dividendenstrategie verfolgen möchte aber trotzdem auch an wachstumsstarken Firmen teilhaben möchte:


20-30 Jahre alt -

30-40 Jahre alt -

40-50 Jahre alt -

50-60 Jahre alt -

50-60% Dividendenaktien und 50-40% Wachstumsaktien

60-70% Dividendenaktien und 40-30% Wachstumsaktien

70-80% Dividendenaktien und 30-20% Wachstumsaktien

80-100% Dividendenaktien und 20-0% Wachstumsaktien


Das ist nicht in Stein gemeißelt, aber so würde ich es machen und mich wohlfühlen und Freunden raten zB.

Auch meine persönliche Strategie von ETF hin zu 100 %Dividenden, ist jetzt angekommen bei eben diesen ca. 20% Wachstum die ich versuche zu investieren innerhalb eines Jahres.


Ein gutes Video für Einsteiger wäre zB. dieses hier und Jason Fieber von Dividend Mantra ist hier sicherlich der bekannteste Vorreiter.

Mit der Dividendenstrategie versucht man einen stetigen Cashflow zu generieren der einen zB. im besten Fall den Lebensunterhalt bestreiten kann oder ein Zubrot zur Rente bringt. Man kann auch versuchen hohe stabile (immer relativ wie jetzt seit kurzem AT&T) Ausschütter zu kaufen und mit diesen Ausschüttungen dann zB. wiederum in wachsstumstarke Aktien zu gehen und dadurch das Depot diversifizieren.

Mein Ansatz war zB. schnell auf 1000€ zu kommen um mit meiner durchschnittlichen 2000€ Sparsumme, auf 3000€ monatlichen Aktienkauf zu kommen.


Rest folgt......




Related Posts

Rückblick 2020 und Ziele 2021

REIT Performance in der Krise und meine Konsequenzen

Monatsupdate September 2020

Aktienkauf im Mai von KHC, KMB und NEE

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}